Die Crew

Friede, Freude, Pfannekuchen oder schlechte Stimmung?

Nehmen wir an, du fühlst dich durch irgendwas gestört und regst dich auf. Was passiert dann? Nichts passiert, außer, dass dein Protest und deine Aufregung die Negativität in deinem Umfeld und in der Welt noch ein wenig verstärken.

Egal ob du als Manager, Senior, Hausfrau oder als Student zu uns kommst, oder aus einer Firma mit Mitarbeitern und Kollegen, von Zuhause mit den Kindern oder aus der Uni vom Lernen im Studium, wir alle wollen letztendlich das Gleiche: innere Ruhe, Ausgeglichenheit, Geduld, Harmonie, Konzentration und Focus auf unsere Ziele. Statt Dich auf negative Dinge zu konzentrieren und Dich aufzuregen, erzeuge besser positive Energie, sodass die Menschen um Dich herum beeinflusst werden. Wie das funktionieren kann?

Finde zuerst in eine gute Stimmung. Komm zu uns ins Rebella Bex Cafe und lass Dich von unserer guten Laune und Lebensfreude anstecken, genieße einen frischen Smoothie, eine Bex Bowl oder schau in die Vitrine…die fabelhaften Kuchen…! Cupcakes, Muffins, Flammkuchen, Superfoodpuddinge, unsere frischen Salate & Wraps!  Alles auch ToGo erhältlich! Oh leck! Genieße diesen köstlichen Moment und spüre wie es Dir besser geht.

„Relax, nothing is under control!“

Rebecca Dorschner


„Du kannst nicht alles tun, was die Welt braucht, aber die Welt braucht all das Gute, was Du tust.“ – Rebella Bex

Rebecca

  • Januar 2014 Yogalehrer Ausbildung in Indien mit Akhilesh Bodi & Kerstin Linnartz (International Yoga Alliance Zertifiziert 200 Stunden)
  • April 2014 bis Heute Yogalehrerin auf Detox Seminaren in Deutschland, Österreich und in der Schweiz
  • Workshops, Weiterbildungen & intensive self study bei unterschiedlichen Lehrern:
  • Dr. Ronald Steiner Ashtanga,
  • Mark Stephens, Adjustments & Sequencing
  • Yamuna Devi Acro Yoga Basic & SUP Yoga
  • Yin Yoga Paul Grilley, the foundation of a quit practice
  • und viele mehr…

Seit Mai 2016 Eröffnung des Yogacafes: Rebella Bex Energy Food & Move.

Mit Yoga zu beginnen war meine bewusste Absicht spirituell zu wachsen. Ich spürte diverse Zipperlein in meinem Körper und ahnte, dass kein Arzt der Welt mir diese Heilung abnehmen kann. Ich spürte deutlich ich darf Eigenverantwortung übernehmen. Irgendwann in meinem Leben kam ein Punkt da war mir klar, Yoga würde mir gut tun, doch es sollte noch einige Jahre dauern bis ich mich endlich in meine erste Yogastunde begab. Da meine Mutter mich bei meiner Oma aufwachsen liess und nach Indien zu einem Guru ging, hatte ich eine innere Ablehnung was dieses Thema betraf. Doch das Leben stiess mich immer wieder mit der Nase darauf und aus dem kleinen Funken ist inzwischen eine lodernde Flamme geworden. Ich bin dankbar durch Yoga so wunderbare Menschen und Freunde im Leben sowie im Beruf gewonnen zu haben. Ich sage gern, dass es nur einen richtigen Zeitpunkt gibt wo man mit Yoga beginnen sollte: JETZT.

Mit Yoga mache ich mich glücklich! Meinen Körper stark und flexibel, meinem Geist offen und fokussiert und mein tiefstes Wesen darf weiter wachsen und reifen. Vielleicht darf ich Dir in meinen Yogastunden vermitteln, was mir mein Yoga bedeutet. Die Liebe zum Yoga kann nur von jenen verstanden werden die es mit allen Sinnen ausüben. Ein Lehrer hilft Dir dabei, auf allen Ebenen in eine gute Haltung zu finden aber der beste Lehrer ist letztendlich der eigene Körper und das was in ihm wohnt.

„Erdachtes mag zu denken geben, doch nur Erlebtes wird beleben.“ – Paul von Heyse

Für mich war es keine fixe Idee, sondern ein lang gehegter Herzenswunsch einen Ort zu kreieren, wo sich energetisch wertvolle und Bio-Vegane Lebensmittel, in Verbindung mit Yoga und Bewegung vereinen und Menschen mit ähnlichen Interessen zusammenfinden, sich austauschen, gegenseitig helfen, motivieren und stützen ihrem Herzen zu folgen.
Ein Ort wo lebendiger Austausch und Bewegung in Körper, Geist und Seele stattfinden darf.

In meinem eigenen Leben gab und gibt es immer wieder viele Momente der Veränderung und genau in diesen Momenten des sich Veränderns wird auch oft der Mut geboren.
Eine fast schon mystische Kraft wird aktiviert, neues zu wagen, mehr von dem zu wollen was dich „mit Herrlichkeit erfüllt“ und es ist dir auf einmal egal was die anderen sagen.
Plötzlich ist wie aus dem Nichts der passende Raum da und Menschen sind um dich herum, die du dir immer gewünscht hast, die deine Idee und das Konzept begeistert und die dabei sein wollen. Seltsame Zufälle und Fügungen geschehen dann ohne viel zu tun.

Genau so entstand dieses Café und wir entschlossen uns gemeinsam zu kreieren. Jeder bringt seine besondere Gabe und Lebenserfahrung mit ein und das was er am besten kann.
Meine Gabe ist unter anderem Menschen zu verbinden, sie zu ermutigen „ihr Ding“ zu machen und zu neuen Taten zu motivieren.
Ich liebe und lebe Zusammenarbeit. Mir ist aufgefallen, wir Menschen verschwenden nicht selten unsere Kraft und Energie mit Neid, Missgunst und Konkurrenzdenken aus der Angst heraus etwas zu verlieren was wir schon haben oder etwas nicht zu bekommen was wir wollen.

Menschen die zusammenarbeiten stehen eng zusammen, sind gut vernetzt und unterstützen sich gegenseitig. Während der Einzelkämpfer allein auf weiter Flur steht, alleine auf sich gestellt den Stürmen des Lebens ausgesetzt. Die Kreativität, die Lebensfreude und vor allem der Mut sterben langsam ab.

Und genau JETZT mag dieses Café ein Ort der Gemeinsamkeit sein, ein Ort des gemeinsamen Arbeitens und Wirkens, ein Energiefeld wo Ideen entstehen, wo jene wunderbare Veränderung ihren Anfang findet.

Ob im Körper im Geist oder in der Seele, eine Bewegung in eine neue Richtung die jedem selbstwirksam und gleichzeitig dem Wohle aller Lebewesen dient und hier inspirierend in die Tat umgesetzt wird. Mit Dankbarkeit, Demut und Lebensfreude.

Namaste

Marketa

„Freestyle alle Level“

Freestyle alle level ist für jeden Yoga praktizierenden, der gerne etwas neues ausprobiert.
Klassische Abfolgen werden neu variiert, Ausrichtungen in Asanas aus einem anderem Aspekt erlebt; mal in flow, mal tänzerisch, mal technisch orientiert.
Sternen Konstellationen, Tierkreiszeichen, Jahreszeiten, dies alles wird in Aufbau und Abfolgen der Stunden berücksichtig.
Jeder Stunde beginnt mit einem kleinem Intro – ankommen, bei sich selbst, Atem bewusster wahrnehmen.
Asana für Asana wird unser Körper aufgewärmt; ein Schwerpunkt berücksichtigt und ausgearbeitet.
Eine dynamische Sequenz fordert unsere Konzentration, Balance, Mut und Hingabe.
In letztem Teil der Stunde folgen Dehnende und öffnende Asanas, ein slowdown für den Körper und Geist. Schlussentspannung, Shavasana, sein und sein zu lassen, schliesst die Stunde ab.

Trainerbeschreibung

Ich komme aus Prag, der goldenen Stadt, gezeichnet von Kafka’s melancholischem Unterton und Vaclav Havel’s unsterblicher Hoffnung. Immer in Bewegung, wie die Moldau.

So bewegte sich auch mein Geist von Punk und Revolution nach Deutschland, nach München.

Step-Up / Aerobic / Bodystyling, ruinierte eher meinen Rücken und meine Gelenke. Als eine Erkrankung bei mir ausbrach, lernte ich Woyo Konzept kennen und übte mich bei Sonja Söder und Peter Schlösser in Woyo München fast gesund.

Der PunkrockGeist kam zurück und ich entdeckte Jivamukti Yoga in München.

So probierte ich nach und nach alle Stiele von Hatha Yoga über Iyengar, Anusara, Ashtanga…

Umgezogen nach Herrsching, besuchte ich das Namaste Yoga Studio und absolvierte zeitnah eine 2-jährige Ausbildung zum ärztlich geprüften Namaste Yoga Instruktor bei Percy & Diana Johannsen.

Ich wollte nur meine Praxis vertiefen. Wusste gar nicht, wie wunderschön es ist, zu unterrichten.

Ich liebe es mit meinen Schülern die Liebe und Leidenschaft für Yoga zu teilen, gemeinsam schwitzen, lachen, loslassen……

Life is wundervoll .

  • 1990 – 1991 Jazzballet / Modern Dance; Vinohrady Theater, Prag
  • 2008 – 2009 GAT Gesichtsmuskel Aufbau Training; Christine Dittrich, München
  • 2012 – 2014 Namaste Yoga Instruktor ; Namaste Herrsching
  • 2013 – 2014 Thai-Yoga Massage Ausbildung bei Claudia Gurisch, Namaste Herrsching
  • 2015 Prana Vashya / Einführung in die Praxis Teil I+II; Petr Smil, Prag

Seit 2014 Unterrichte ich in Herrsching, Gilching und Seefeld und bald in München.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.